heloisa watch

fabrikstrasse 11 in 2543 lengnau/be 

 

architektur



die von der kantonalen denkmalpflege als erhaltenswert eingestufte ehemalige uhrenfabrik prägt mit ihrem herrschaftlichen erscheinungsbild das umfeld im quartier. 


um diese markante und prägende originaloptik zu waren wird das gebäude äusserlich neu gestrichen und erfährt einen kompletten fensterersatz welcher wieder die ursprüngliche fenstereinteilung aus dem jahre 1902 wiederspiegelt.

 

raumkonzept und innenausbau



möchten sie vorgegebenen strukturen den rücken kehren? möchten sie zu hause wohnen und arbeiten ? hier erwartet sie flexibles wohnen mit gestaltungsmöglichkeiten. 


die individuellen, grosszügigen wohnräume wirken durch ihre besondere grundrissgestaltung, lichtführungen sowie überdurchschnittlichen raumhöhen grosszügig und interessant. der industrielle charme vergangener zeit wird durch gekonnt platzierte akzente neu betont.

energie und erschliessung



massnahmen zur einhaltung des heutigen energiegesetzes sind selbstredend. die fassaden werden mittels innendämmung isoliert, das dach erfährt eine totalsanierung. die wärmeerzeugung erfolgt mittels fernwärme durch den wärmeverbund lengnau. als energiequelle wird die abwärme der lokalen industrie sowie ein modernes heizkraftwerk, welches mit holzschnitzel aus den umliegenden wäldern bestückt wird, genutzt.

die liegenschaft wird zudem mit einer modernen liftanlage versehen, damit die rollstuhlgängikeit zu den normal-geschoss-wohnungen gewährleistet werden kann.

 

impressionen wohnbereich   │


 
 

beispiel nasszelle  │


 
 

kontakt / verkauf    │


kubus immobilien ag

herr peter jenzer

schulgasse 9
postfach

2560 nidau

tel  032 331 59 58

peter.jenzer@kubusimmobilienag.ch